Die Zeit stand still

als am 05. April 2019 um 19.30 Uhr der Vorhang in der Sport- und Festhalle in Binau aufging.

Hier kamen die Ehrengäste und die Binauer Bürgerinnen und Bürger zusammen, um in einem festlichen Rahmen ihr großes Dorf-Jubiläum gebührend zu feiern. Das Gemeindezentrum hatte sich herausgeputzt und bot mit viel Blumenschmuck und Arrangements eine schöne Bühne für die Jubiläums-Veranstaltung. Bereits im Foyer herrschte eine einladende Atmosphäre mit schön dekorierten Stehtischen, die nach dem Festakt zum Imbiss und Umtrunk einluden.

Die Musikschule Mosbach übernahm die Eröffnung des Festaktes anlässlich des 1.250-jährigen Jubiläums. Anschließend sorgte ein abwechslungsreiches Programm für Kurzweiligkeit. So begleiteten die Chorgemeinschaft und der Posaunenchor den Festakt. Die Schüler der Albert-Schneider-Grundschule in Binau, gaben per Videogruß ihre Vorstellung über Binau zum Besten.

Der Bürgermeister René Friedrich begrüßte die Ehrengäste, jedoch waren die eigentlichen Ehrengäste die Binauer Bürgerinnen und Bürger. Schließlich feiert ihr Dorf Jubiläum.

Landrat Dr. Achim Brötel war als “Festredner“ geladen und hielt seine Festansprache mit Hilfe eines multimedialen Bildvortrags. So wurden die Gäste über die Entwicklung des Neckar-Odenwald-Kreises Informiert und gleichzeitig dank Uli Stein und co. humorvoll unterhalten.

Der ein oder andere fragte sich bestimmt, was soll der “leere Punkt im Programmheft“. Jedoch ist das „Größte Geschenk auf Erden Zeit und Aufmerksamkeit“, so bekam Altbürgermeister Peter Keller viel Aufmerksamkeit als er überraschend auf die Bühne gerufen wurde. Im März hatte der Gemeinderat einstimmig beschlossen Keller zum Ehrenbürger zu ernennen. Alle beteiligten hielten dicht, so war es eine gelungene Überraschung für den Altbürgermeister. 32 Jahre war er im Dienst für die Gemeinde tätig und hat seine Wertvorstellung eingebracht.

Minister Peter Hauck, Herr Nelius (MdL), Bürgermeister Christian Stuber,  Bürgermeister Herr Link und Ortsbürgermeister Herr Schmitt aus der Partnergemeinde richteten Grußworte an die Gäste und gratulierten den Binauern Bürgern und Bürgerinnen zu ihrem herausragenden Jubiläum. Die Partnergemeinde hatte auch eine Geburtstagstorte dabei, die der Bürgermeister Friedrich gerne in Empfang nahm.

Zum Abschluss des Programms stimmte die Chorgemeinschaft zum Badnerlied an und die gesamte Halle sang mit. Schließlich war die “Binauer“-Strophe der krönende Abschluss des offiziellen teils, bevor es zum Buffet ging.

Vorläufiger Programmablauf Festakt am 05.04.2019 Beginn 19.30 Uhr
 
  • Eröffnung mit der Musikschule Mosbach (Musikalische Früherziehung) 
  • Begrüßung durch den Bürgermeister
  • Chorgemeinschaft Binau 
  • Festredner
  • Posaunenchor
  • Filmvorführung Grundschule Binau 
  • Grußworte
  • Abschlussworte Bürgermeister René Friedrich
  • Chorgemeinschaft Binau + Posaunenchor – Gemeinsames Singen mit den Gästen (Badnerlied)
Menü schließen

Anmelden